Just Wait...

FAQS BITCLUB | YTM BEANTWORTET DEINE FRAGEN!

Die häufigsten Fragen zu BitClub

Hier werden die häufigsten Fragen zu BitClub aufgelistet. Falls Du weitere Fragen hast kannst Du uns gerne eine E-Mail an info@youtrustmedia.de schreiben, den Skype Button oben benutzen oder uns auf Facebook anschreiben.

 

Was ist das BitClub Network?

Das BitClub Network wurde im Oktober 2014 gegründet und fokussiert sich auf die Herstellung der digitalen Währung Bitcoin, welche ein weltweit verwendbares dezentrales Zahlungssystem ist. Um diesen Prozess profitabel durchführen zu können und weiter wachsen zu können, sucht die Gemeinschaft nach Investoren. Die Investoren erhalten im Gegenzug eine tägliche Ausschüttung in Bitcoins. 

Das BitClub Network ist nicht im Besitz einer einzelnen Person oder Einheit. Es ist eher eine Gruppe, die sich zusammensetzt aus Menschen, mit verschiedenen Hintergründen und aus allen Lebensbereichen. Das BitClub Network ist einer der weltweit führenden Crowdfunding Communities.

 

Ist dies ein rechtliches Unternehmen und wo sitzt es?

Ja, ist es. Der Sitz der gesamten Firma und der Mininganlagen ist in Island.

Hier könnt ihr es live vor Ort in folgendem Video sehen: 

Wie sieht es mit dem Support aus?

Unter der E-Mail support@bitclubnetwork.com erreicht man den Kundenservice.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin (BTC) ist eine digitale Währung, die elektronisch geschaffen (Mining) und verwahrt wird. Anders als der Euro oder der Dollar werden Bitcoins nicht physisch gedruckt und von Zentralbanken erzeugt, sondern dezentral von vielen Menschen rund um den Globus mit Computerpower errechnet. Bitcoin unterliegt, wie auch andere digitale Währungen, keiner zentralen oder staatlichen Kontrolle.

Ist Bitcoin legal?

Ja, Bitcoin ist legal, seit 2008 auf dem Markt und börsengelistet.

Wie funktioniert das Bitcoin Mining?

Rund um die Uhr transferieren Menschen Bitcoins über das Bitcoin-Netzwerk. Das Bitcoin-Netzwerk wickelt diese Transaktionen ab, indem es alle Transaktionen eines bestimmten Zeitraums sammelt und in einer Liste zusammenfügt – der sogenannte Block. Es ist der Job des Miners oder Schürfers, diese Transaktionen zu bestätigen und in ein Kontenbuch einzutragen. Entlohnt wird er dafür in Bitcoin (die Bitcoin-Transaktionsgebühr).

Welche Mining Pools gibt es und wie kann ich am besten davon partizipieren?

Durch den Kauf von sogenannten Mining Pools des BitClub Networks kannst Du am Mining partizipieren.

Der erste Schritt ist, mit nur 99 $ Mitglied zu werden und dem BitClub beizutreten. Beim Beitritt als Mitglied kannst Du dann einen Bergbauanteil erwerben. Es gibt folgende Pools zu erwerben:

POOL 1 – 500 $ – 600 Tage Mining – 50% Provisionen – 50% Rückkauf
POOL 2 – 1.000 $ – 600 Tage Mining – 60% Provisionen – 40% Rückkauf
POOL 3 – 2.000 $ – 600 Tage Mining – 70% Provisionen – 30% Rückkauf

GRÜNDER POOL – 3.500 $ – 600 Tage Mining – 1 Aktie aus ALLEN 3 Pools – Gründer Boni & Sonderangebote

ALLE-Mining-Pool-Anlagen

 

Die Gewinne aus jedem Pool entsprechen ihren anfänglichen Kosten im Verhältnis zueinander, das bedeutet, je größer der Pool desto mehr wird erwirtschaftet im Vergleich zu einem kleineren Pool.  Jedes dieser Pools hat eine Laufzeit von 1000 Tagen.

Mit welchem Pool soll ich einsteigen?

Grundsätzlich bleibt es einem selbst überlassen wieviel Vermögen man erwirtschaften möchte bzw. Anlegen möchte. Generell gilt: Je größer der Pool, desto größer der Ertrag. Grundsätzlich empfehlen wir mit einem Gründerpool (Hauptaccount) einzusteigen und mit einem Dreierkonstruckt zu beginnen. Das bedeutet: Du wirst von Deinem Sponsor in den Club geholt und Du sponserst Dich 2 mal selbst. Das hat den Vorteil, dass Du Dein Team 1 bereits hast und Du den Multicycle haben kannst, sprich mit mehreren Accounts gleichzeitig Cyceln.

Für nähere Informationen kannst Du Dich jedoch gerne an Deinen Sponsor wenden oder Dich nochmal intensiv mit dem Bonusplan beschäftigen.

Kann ich ein Mining Pool Upgrade machen?

Ja, ein Upgrade ist jederzeit möglich.

Wie übertrage ich die Bitcoins zum Bitclub?

Wir empfehlen Dir das E-Wallet von Xapo. Nach Verifizierung kannst Du dort pro Tag 10.000 Dollar in Bitcoin kaufen. Wenn es schnell gehen soll (Aktivierung Deiner Mitgliedschaft) kannst Du ein Wallet wie z.B. Btcdirekt, Cubits oder Cex auswählen. Dort kannst Du via Kreditkarte schnell Bitcoins kaufen, dabei ist darauf zu achten immer ein bisschen mehr Bitcoins als benötigt einkaufen.

Welche Art von persönlichen Daten muss ich bei der Registrierung zur Verfügung stellen?

E-Mail, Name, Straße, Telefonnummer, muss man zur Verfügung stellen.

Wieviele Accounts kann ich bei BitClub Network haben?

Man kann so viele Accounts haben, wie man möchte.

Wann schüttet Bitclub das Geld aus?

Alle Bitcoins der Mining Abläufe werden täglich ausgezahlt. Das heißt, man hat die Möglichkeit seine Mining Beträge täglich auszuzahlen.

Wie viel muss man mindestens investieren?

Man kann mit 500$ starten.

Muss ich werben um mit BitClub Geld zu verdienen?

Man muss nicht werben, um mit Bitclub Geld zu verdienen. Man investiert hier in eine Mininganlage, sprich man least hier ein Mining-Gerät, dass jeden Tag Bitcoins produziert, welche man sich jederzeit auszahlen lassen kann.

Wie schreibe ich ein neues Mitglied bei BitClub ein?

Über seinen Referrallink kann man ein neues Mitglied bei Bitclub einschreiben.

Was sind die Bezahlungsarten?

Alle Provisionen werden zu 100% sofort in Bitcoins ausgeschüttet. Auszahlungen erfolgen nach Beantragung auf Deinem Bitcoin-Wallet. Ein- und Auszahlungen sind ausschließlich in Bitcoins.

Kann man Bitcoin auch erhalten, wenn man kein Mitglied von BitClub ist?

Selbstverständlich! Der Bitcoin ist auf jeder Börse erhältlich und die Leitwährung mit der alles begonnen hat.

Wo finde ich den aktuellen Bitcoin Kurs?

Den stets aktuellen Kurs von Bitcoin kannst Du zum Beispiel auf der Seite von WorldCoinIndex finden. Klicke hier um den aktuellen Bitcoin Kurs zu sehen.