Just Wait...

Blog

Japan | Offizielles Zahlungsmittel Bitcoin

Bitcoin jetzt auch in Japan angekommen

Am 1. April wurde Bitcoin als offizielles und legales Zahlungsmittel in Japan anerkannt.

japan-112722_960_720-e1461422452411

 

Das bedeutet aber auch, dass sämtliche Finanzdienstleister und Börsen sich an staatliche Auflagen halten müssen – die Gleichen, wie sie auch für Währungen gelten. Darunter zählen unteranderem die Anti-Geldwäsche-Gesetze und der Know Your Customer (KYC) Grundsatz, die jährlich Prüfungen abzuhalten haben. Zusätzlich müssen Bestimmungen zum Grundkapital und zur Cybersicherheit eingehalten werden.

Das diese Neuigkeit nicht jeden erfreut, ist klar. Jedoch wird die stärkere Regulierung den Effekt auf die Massenadaption sicherlich positiv bewerten.

Und folglich sollte auch der Bitcoin-Kurs von der zunehmenden Bekanntheit profitieren.

A Bitcoin

Gewisse Unklarheiten gibt es noch bei der Rechnungslegung. Hier arbeitet das Accounting Standards Board of Japan an neuen Standards, damit sowohl Privatleute wie auch Unternehmen Bitcoin formal korrekt bilanzieren können.

Wir sagen: Top. Fiatwährungen haben 100 Jahre Geschichte, 
Bitcoin 100 Jahre Zukunft.

Leave a Reply

*