Just Wait...

Blog

Bitcoin oder Gold? Wir haben genau DAS kombiniert

,,Aus Bitcoin und Gold wurde Goldblocks, wir haben DAS kombiniert, während ihr noch am Reden seit.”

Während Finanzexperten diskutierten, was eine bessere Investition war -Bitcoin oder Gold- haben wir die Lösung bereits gefunden: GOLDBLOCKS.

Bitcoin war ein umstrittenes Problem für Gold-Bugs seit die Kryptowährung erstellt worden ist. In den vergangenen Jahren hat der Ökonom Peter Schiff seine Meinung zum Ausdruck gebracht, dass Bitcoin keinen wirklichen Wert hat. Die Schiffs Debatte mit Brian Kelly ist nicht anders, da er immer noch glaubt, dass Bitcoins nicht mehr wert sind als “Beanie Babys”. Allerdings ist CNBCs Brian Kelly nicht einverstanden und denkt, dass der Wert von Bitcoin um seine Nützlichkeit geht, die die globale Nachfrage anspornt. Die menschlichen subjektiven Bewertungen von Gold als “glänzender Felsen” ist die gleiche wie Bitcoin’s, sagt Kelly.

Gold-Bug-Peter-Schiff-Calls-Bitcoin-Digital-Fools-Gold2

Debatte Peter Schiff und Brian Kelly: Bitcoin oder Gold?

Auf Fast Money diskutierten die Finanzmärkte News-Team im Detail die Vorteile von Bitcoin Investitionen im Vergleich zu Gold.

“Was ist die bessere Wette nach vorne Gold oder Bitcoin?”, fragte der Gastgeber der Show. 

“Nun für mich ist es offensichtlich Bitcoin”, erklärt der Autor und Investor Brian Kelly. Bitcoin ist nicht nur digitales Gold. Es ist eine Technologieplattform, auf der fintech aufgebaut wird – es ist eine einmalige Investitionsmöglichkeit, ähnlich wie das Internet, wächst ebenso schnell, wenn nicht schneller. Es ist das Internet von Geld. Ich bin nicht allein darauf. Jeder ist daran beteiligt – die Federal Reserve hat gerade ein Papier veröffentlicht und hat eine Arbeitsgruppe. Die Bank of England ist daran beteiligt, vierzehn der Top dreißig Banken haben aktive Projekte vor sich. JP Morgan, Goldman Sachs, CME und NYSE sind alle in Projekten involviert, da wir auf dieser Technologie aufbauen.”

 

Wie üblich bleibt der Goldfehler in Schiff von den Kommentaren der Bitcoin-Unterstützer unbemerkt. In der Tat, während der Debatte, schreibt Schiff Brian Kelly ein Mitglied eines “Kults”, der mit der digitalen Währung besessen ist.

“Nun, es ist kein digitales Gold, dem ich zustimme, das ganze Prinzip hinter Bitcoin war, die Eigenschaften zu replizieren, die Gold einzigartig dazu veranlassten, Geld zu sein und als Alternative zu Fiat-Währungen zu handeln. Aber es ist nicht wirklich lebensfähig wie ein Geld – ich meine, es ist ein potentielles Medium des Austausches, aber es ist kein Wertschatz. Mittlerweile nutzt niemand es als ein Medium des Austausches, es ist nur ein spekulativer Vermögenswert. Die Leute besitzen es, weil sie denken, dass es in der Zukunft wertvoller sein wird, aber es hat keinen intrinsischen Wert.”

Brian Kelly entscheidet schnell, 150 000 Händler weltweit akzeptieren Bitcoin und es gibt 300 000 Transaktionen pro Tag.

Allerdings ist Schiff nicht einverstanden, dass die Händler tatsächlich die digitale Währung akzeptieren.”Nein, nein. Keine Händler akzeptieren Bitcoin “, erklärt Schiff. “Sie arbeiten mit einer Firma namens Bitpay. Sie akzeptieren Dollars. Es gibt keine Händler, die ihre Ware in Bitcoin preisgeben. Es ist unmöglich. Es ist ein Gimmick zu versuchen und so tun.”

Die Leute benutzen es, um Währungsgesetze zu umgehen, um Geld aus China zu transferieren. Sie benutzen es nicht wirklich im Handel. Sie finden mich ein Kaufmann, der Preis in Bitcoin ist. Sie sind Preis in Dollar oder Euro. – Die Volatilität ist zu groß auf einer täglichen Basis, um es wirklich zu bezahlen. Gold hatte eine lange Geschichte von intrinsischem Wert, bevor es Geld war. Die Leute wünschten es für seine Eigenschaften, und es war sehr knapp, also hatte es viel Wert, weil seine einzigartigen Eigenschaften schwer zu bekommen waren. Niemand wusste, was Bitcoin vor fünf oder zehn Jahren war. Es gab keinen anderen Wert als die Tatsache, dass man es vielleicht verwenden kann, um es für etwas anderes auszutauschen.

 

Gold ist nur ein glänzender Rock

Kelly argumentiert, dass “Bitcoin die gleiche Nützlichkeit wie Gold hat. Bitcoin hat genau den gleichen Wert wie Gold, so Kelly. Es hat den gleichen genauen Wert wie Gold… Gold ist nur ein Rock. Es hat keine besonderen Werte. Es ist nur ein glänzender Rock.” 

Schiff antwortet: “Es gibt keine Grenze für die Anzahl der digitalen Währungen, die erstellt werden können. Es gibt Hunderte von anderen. Warum nutzt niemand Myspace? Weil jemand mit Facebook aufkam.”

Die neueste Fast-Money-Debatte auf CNBC zeigt einmal wieder Schiff wird Bitcoin keine Chance als Investition geben, vor allem im Vergleich zu Gold. Schiff hat viele Male auf CNBC aufgetreten und seine Meinung vertreten, dass Bitcoin im Grunde wertlos ist. Während der Bitcoin-Preiserhöhung im Jahr 2013, sagte Schiff dass Bitcoin in einer Blase war und einer modernen Tulpenmanie ähnelt.

Bemerkenswert ist, dass Schiffs Edelmetallfirma seit 2014 Bitcoin für Goldkäufe akzeptiert hat.

 

One thought on “[Bitcoin oder Gold? Wir haben genau DAS kombiniert]”

Leave a Reply

*