Just Wait...

Blog

Bitcoin erneut gestiegen

Sensation! Er steigt und steigt…

Wer jetzt nicht auf den Zug umsteigt, der hat schon…

Derzeit befindet sich der Bitcoin-Kurs bei 1149 US-Dollar (1092 Euro) und ist somit letzte Nacht erneut angestiegen. Der höchste Preis der je pro Bitcoin erreicht wurde beträgt 1165,89 US-Dollar. Somit ist der jetzige Kurs nur noch 16 US-Dollar vom letzten Allzeithoch entfernt. Das Allzeithoch wurde am 30. November 2013 gesetzt. Der letzte Aufschwung sorgt zeitgleich für die längste Zeitspanne, in der sich der Preis über 1.000 US-Dollar hält.

Pfeil Kurs

Warum der plötzliche Kursanstieg?

Durch das Vertrauen der Anleger, Investoren und Vertriebspartner wird der Bitcoin extrem gestützt. Und das trotz einiger China Debakel und Auszahlungsstops chinesischer Börsen.

Ein weiterer Grund für den rasanten Anstieg ist vermutlich der bevorstehende ETF Launch der Winklevoss Brüder. Experten zufolge spekulieren viele Trader auf eine Genehmigung seitens der Börsenaufsicht (SEC) und preisen den Start bereits in ihre Käufe mit ein. Andere Beobachter hingegen sind nicht so positiv gestimmt und befürchten, dass der ETF durch die (SEC) nicht genehmigt werden könnte. Die Entscheidung soll am 11. März fallen. Eine Genehmigung des Fonds könnte eine große Auswirkung auf den Bitcoin-Markt haben, nicht zuletzt weil so große Investoren einen Zutritt zu der digitalen Währung bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

*