Just Wait...

Blog

Bitcoin Trading App für Apple Nutzer

Unocoin startet Trading App und Bitcoin ist in Indien nicht mehr zu stoppen

Die Kryptowährung Bitcoin entwickelt sich ungebremst mit hoher Geschwindigkeit auf den indischen Märkten, obwohl das Land mit dem größten IT Hub bisher nicht wirklich aufmerksam gegenüber digitalen Währungen und Trading war.

Das Unternehmen Unocoin kündigte jetzt den Start seiner neuen Mobile-App für Apple Nutzer an. Die mobile Software und die zusätzliche Unocoin Desktop Plattform bieten ein Bitcoin Wallet für den Kauf und Verkauf von Bitcoins. Dabei zielt Unocoin darauf ab mehr indische Nutzer für Bitcoin zu gewinnen, da der Bitcoin einfach und sicher ist. In Zeiten von Sicherheitslücken in Bitcoin Marktplätzen (wie kürzlich bei Bitfinex), sichert diese indische Version von Coinbase seine Plattform durch mehrere Sicherheitsebenen, um soche Vorfälle zu vermeiden.

Was bietet die Unocoin Bitcoin Wallet App

Von Grund auf wurde die App so konstruiert, dass es die einfachste Bitcoin App der Welt wird. Es wurden viele Gedanken gemacht, was das Design und das Benutzer-Interface der mobilen App angeht, so der Mitgründer und CMO von Unocoin. Zur Sicherheit verfügt die App über eine TouchID und ein Passwort Feature. Dadurch ist die Bitcoin Trading App in Indien die erste, die es jemals gab und die den Nutzern einen Biometrischen Login anbietet. Außerdem kann man sich über ein eigenes Dashboard mit 24-Stunden Bitcoin Preis Updates freuen, mit einem Klick einkaufen und verkaufen und man ist direkt mit der indischen Bank verknüpft. Über eine Funktion zum Aufladen von Mobilguthaben und eine Funktion für systematisches Investment von Unocoin (SIP) verfügt sie auch. Zusätzlich zu der Wallet App bietet Unocoin bereits eine eigene Kassen-App (Point-of-Sale, POS) an, um Bitcoin als Zahlungsmittel für echte Güter in echten Läden zu benutzen.

Leave a Reply

*